Arturo Schwarz il Grande in Zürich

 

Der Anarchist, 1949 aus seiner Heimat Ägypten ausgewiesen, der Kabbala-Kenner, kurz: il grande Dada-Prophet und ready-made-Promoteur Arturo Schwarz kommt aus seiner legendären Mailänder Galerie nach Zürich, wo er auf seine Freundschaft mit Duchamp & Co. und 93 Jahre Leben für die Kunst zurückblickt.

 

Arturo Schwarz & Literaturkritiker Stefan Zweifel im Gespräch.

Einführung von Cathérine Hug. Auf Englisch.

Eine Kooperation zwischen dem Kunsthaus Zürich und den Festspielen Zürich. Unter Mitwirkung des Omanut Vereins zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz und des Cabaret Voltaire.

 

Mittwoch 22.6.2016, 19.00 Uhr

Kunsthaus Zürich, Vortragssaal

CHF 10.–, gratis für Personen mit Eintrittskarte zur Picabia-Ausstellung.

Mehr Infos: kunsthaus.ch

Foto: Alberto Navarra, © Archivio Storico Lucrezia De Domizio Durini