Slam Poetry

 

Slam Poetry sei das neue Dada. Sagt man. Slam Poetry sei der Dada-Ausdruck einer neuen Generation. Heisst es. Beides sei Protest. Hört man. Finden Sie es heraus.

 

In einer einzigartigen Poetry Slam Show stehen sich Poetry Slam und Dada gegenüber:

Vier der besten deutschsprachigen Slam-Poeten fordern mit ihren Texten vier der berühmtesten Dadaisten heraus. Verkörpert werden diese durch Ensemblemitglieder des Schauspielhauses.

 

Mit Hazel Brugger, Lisa Eckhart, Renato Kaiser, Frank Klötgen

und Hilke Altefrohne, Gottfried Breitfuss, Isabelle Menke, Matthias Neukirch

Moderation: Ko Bylanzky 

 

Heute, 19.30 Uhr, Schauspielhaus Zürich

Eine Veranstaltung im Rahmen der Festspiele Zürich

Infos & Tickets: festspiele-zuerich.ch

Slam-Poetin Hazel-Brugger